Online courses for health care and medicine

 
 
js_function_caller_helper
 
Area of
  • Neurology
  • New course

EPI Campus – Epilepsie und Menschen mit Behinderung: Versorgung

Die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderung (IM) ist meistens gut geregelt, wohingegen die Versorgung und Transition von Erwachsenen mit IM eine große Herausforderung darstellt. In der Erwachsenenmedizin sind im Gegensatz zur Pädiatrie viele verschiedene Facharztgruppen Ansprechpartner. Medizinische Zentren für Erwachsene mit Behinderung (MZEB) und der niedergelassene Arzt als Zuweiser spielen eine zentrale Rolle.


Lernziele

Am Ende dieser Fortbildung kennen Sie ...

  • die Gründe für eine kritische Transitionsphase
  • Tipps und Hilfestellungen bei der Kommunikation von Menschen mit IM
  • die Wichtigkeit der richtigen Schmerzdiagnose bei Menschen mit IM
  • das adaptierte Programm zur Psychoedukation für Menschen mit IM


Prof. Dr. Hans Ulrich Peltner
Prof. Dr. med. Hans Ulrich Peltner
Krankenhaus Marienstift Braunschweig / Universität Hildesheim

Prof. Dr. med. Hans Ulrich Peltner

Prof. Dr. Peltner arbeitet seit Anfang 2019 im MZEB im Marienstift Krankenhaus in Braunschweig und leitet dort die Transitionssprechstunde. Seit 2013 hat er einen Lehrauftrag an der Universität Hildesheim im Institut für Psychologie in der Arbeitsgruppe Neurodidaktik von Prof. Kristian Folta-Schoofs. Zu Beginn des Jahres 2021 wurde er zum Honorarprofessor an der Universität Hildesheim ernannt.

Interessenskonflikte

Keine

Dr. Bernd Huber
Dr. med. Bernd Huber
v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel Bielefeld

Dr. med. Bernd Huber

Dr. Bernd Huber hat in Erlangen und an der Freien Universität Berlin Medizin studiert. Als Facharzt für Neurologie und Psychiatrie ist er seit langem als Oberarzt in den vBS Bethel in Bielefeld beschäftigt, wo er für die epileptologische Behandlung der „Heimbewohner“ zuständig ist. Seine fachlichen Schwerpunkte sind Epilepsien bei Menschen mit Intelligenzminderung/Mehrfachbehinderung, Pharmakotherapie bei schwer behandelbaren Epilepsien und psychische Störungen/Problemverhalten bei Menschen mit Intelligenzminderung.

Er hat – gemeinsam mit einem Kreis von KollegInnen – das Programm PEPE PsychoEdukatives Programm Epilepsie für Menschen mit geistigen oder Lernbehinderungen entwickelt, das im Jahr 2017 den Sybille Ried-Preis der Stiftung Michael gewonnen hat.

Interessenskonflikte

Keine


Finanzierung

Diese Fortbildung wurde für den Zertifizierungszeitraum xx bis xx mit 2500 EUR durch die Firma GW Pharma (Germany) GmbH unterstützt.


Questions / contact form / phone support / FAQ

Do you have any questions for the editors / authors? Please use our contact form.
Please see our FAQ for any technical questions or use our phone support.

Wenn Sie tutorielle Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail mail@targovent.de oder Telefon unter         
+49 7251 32654 30. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr. An Feiertagen bleibt unser Büro geschlossen.

PROFILE / INFO

CME points: 2 CME point/s

Short description:

In diesem Modul geht es um die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderung (IM).

Certified by: Ärztekammer Baden-Württemberg

Certified until: 23.06.2023

Processing time: 55 minutes

Form of offer: E-Learning / Einzellernen (1. Version, Erscheinungsjahr 2022)

Target group: Neurologie

Required prior knowledge: Keine

Participation: Free of charge

Contractor: GW Pharma (Germany) GmbH

Course link: 293